Handwerker Newsfeed

redaktionelle Baulinks.de-Beiträge zur Baubranche
  1. Nach aktualisierten Daten wuchs die Bauleistung der 19 Euro­con­struct-Län­der 2018 um 3,2% auf rund 1.600 Mrd. Euro. Damit ist auch nach fünf Jahren kontinuierlichen Wachstums immer noch nicht der Spit­zen­wert von vor der Finanzkrise 2008 erreicht.
  2. Im Bauhauptgewerbe ist der ifo-Geschäftsklimaindikator leicht gefallen, denn die Baufirmen waren weniger zufrieden mit ihrer aktuellen Geschäfts­lage, und auch ihre Erwartungen sind geringfügig gesunken.
  3. Die steuerliche Anrechenbarkeit energieeffizienter Gebäudesanierungen wurde auf den Weg gebracht. Die in der Energieberatung tätigen Ver­bän­de BAK, BIngK BAKA, DEN, GIH und ZDS befürchten allerdings, dass bei der Umsetzung des Klimaschutzprogramms ins Steuerrecht die Qua­li­täts­si­che­rung am Bau Schaden nimmt.
  4. Die Bundesvereinigung Bauwirtschaft blickt auf ein gutes Baujahr 2019 und erwartet ein Umsatzwachstum von 5%. 2020 könnte der Bran­chen­umsatz auf fast 370 Mrd. Euro steigen, was einem Plus von 4,2% ent­spricht.
  5. Auf einer Skala von 1-10: Was sind 2020 die angesagten Themen im Bereich der Bauzulieferung? Welche Trends werden die relevanten Player aus ihrer Komfortzone scheuchen? Welchen „Impact“ haben sie auf die Branche? W&P Branchenexperte Florian Kaiser wagt im Trendometer 2020 eine Prognose.
  6. Seit dem 1. Januar 2018 sind Bauunternehmen gesetzlich verpflichtet, Bauherren eine ausführliche Baubeschreibung auszuhändigen. Außer­dem gibt es gesetzliche Regelungen zu einem neuen Verbraucherbauvertrag.

Die Firma Baldibau ist Ihr Ansprechpartner für sämtliche Maler- und Ausbauarbeiten. Seien es lediglich Renovierungsarbeiten bis zu Teil-, Bad-, Komplett- bzw. Altbausanierungen. Wir übernehmen alle Arbeiten für Sie, selbstverständlich auch die Gesamtkoordination.

© 2009-2018 baldibau.de. Alle Rechte vorbehalten.