Handwerker Newsfeed

redaktionelle Baulinks.de-Beiträge zur Baubranche
  1. Das bundesweite Branchentreffen für Energieberater, Architekten, Bauingenieure, Planer und Handwerker findet in diesem Jahr am 11. und 12. November in Hannover und online statt. Dabei sollen nicht nur Bauspezialisten zu Wort kommen: Experten aus der Klimapsychologie und Philosophie sollen Impulse geben.
  2. Das Bundesbauministerium (BMWSB) und das Bundesverkehrs­mi­nis­te­rium (BMDV) haben die Stoffpreisgleitklausel bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. Die Sonderregeln für den Umgang mit den gestie­ge­nen Baupreisen auf Baustellen des Bundes (Hoch- und Tiefbau) galt zu­nächst bis Ende Juni.
  3. Im Bauhauptgewerbe stieg das Geschäftsklima allerdings: Während die aktuelle Lage von den Unternehmen besser bewertet wurde, blieben allerdings die Erwartungen pessimistisch - wenn auch etwas weniger als im Vormonat.
  4. Allein der Wohnungsbau mit Neubau, Umbau, klima- und senioren­ge­rech­ter Sanierung sei ein Mammutprogramm für die Firmen, das mit den vor­han­de­nen, ohnehin voll ausgelasteten Kräften kaum zu schaffen sei, warnt die IG BAU.
  5. Die Materialknappheit auf deutschen Baustellen hat ihren Höchststand seit 1991 erreicht - das geht aus einer aktuellen Umfrage des ifo Insti­tuts hervor. Im Mai lag der Anteil der Unternehmen, die Knappheit mel­de­ten, im Hochbau bei 56,6% und im Tiefbau bei 44,8%.
  6. Das „Baugesetzbuch für Planer im Bild“ versteht sich als Standardwerk für alle, die in ihrer täglichen Praxis die bauplanungsrechtlichen Rege­lun­gen korrekt auslegen und anwenden müssen. Es erläutert anschau­lich mit über 250 Piktogrammen, Grafiken und Planbeispielen die Vor­ga­ben des Baugesetzbuches.

Die Firma Baldibau ist Ihr Ansprechpartner für sämtliche Maler- und Ausbauarbeiten. Seien es lediglich Renovierungsarbeiten bis zu Teil-, Bad-, Komplett- bzw. Altbausanierungen. Wir übernehmen alle Arbeiten für Sie, selbstverständlich auch die Gesamtkoordination.

© 2009-2018 baldibau.de. Alle Rechte vorbehalten.